Geschäftsanforderungen Beschaffung

Geschäftsanforderungen im Beschaffungswesen: RAQSCI 2.0

Ich erinnere mich an den Tag, an dem ich das RAQSCI-Modell kennenlernte, um die Geschäftsanforderungen von Stakeholder an die Beschaffung zu bewerten. Regulatory, Assurance of Supply, Quality, Service, Cost, and Innovation - ich kenne es auswendig.

Es war ein Rätsel, denn als Coach für Beschaffungs- und Warengruppenstrategien hatte ich zu diesem Zeitpunkt selbst Mühe zu verstehen, wie man es in der Praxis anwendet. Der Aufbau eines Dialogs mit den Stakeholdern des Beschaffungswesens, insbesondere mit dem Top-Management, war harte Arbeit. Meine Kunden und ich kamen oft mit der Übersetzung zwischen dem Unternehmen und der Beschaffung nicht zurecht.

Einige Jahre später (nach mehr als 10.000 Warengruppenstrategien und mehr als 1.000 Interviews mit Stakeholder) entdeckte ich die ganze Schönheit und Herausforderung dieses Konzepts.

Wenn Sie mich heute fragen würden, was das größte Problem des Beschaffungswesens in den letzten Jahrzehnten ist, dann ist es, die falschen Ziele zu erreichen. Die "Einsparungs"-Ziele, die von oben vorgegeben werden, stimmen oft nicht mit den geschäftlichen Anforderungen an Warengruppen und Lieferanten überein. Ich habe kaum gehört, dass leitende Mitarbeiter in Warengruppen und Top-Lieferanten über Kostensenkungen gesprochen haben. Die Erfüllung unausgewogener Geschäftsanforderungen ist ein Ding der Unmöglichkeit und einer der Hauptgründe dafür, dass die Beschaffung nie das nötige Vertrauen erhalten hat.

Ich habe ein Jahrzehnt gebraucht, um zu verstehen, wie man:
a) ZUHÖREN, b) IDENTIFIZIEREN, c) DEKONFLIKTIEREN, d) PRIORISIEREN, e) ABWÄGEN, f) VALIDIEREN und g) die Geschäftsanforderungen mit geeigneten Beschaffungsstrategien erfüllen kann. Ich kann sagen, dass dies eine seltene Fähigkeit ist.

Ausweitung des RAQSCI-Modells

Es gibt zwei spannende Erkenntnisse, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte:

1) Wir bei Cirtuo mussten kürzlich das RAQSCI-Modell in unserer Guided Strategy Creation™ Technology für NACHHALTIGKEIT, VIELFALT und UNTERNEHMENSENTWICKLUNG erweitern. Ich hätte nie gedacht, dass aus RAQSCI einmal RAQSCISUDBD werden würde. Ich liebe es! Was "Business Development / BD" betrifft, so habe ich mich kürzlich mit einigen fortschrittlichen Beschaffungsorganisationen getroffen, die es verstanden haben, kontextbezogene Beschaffungsinformationen zur Unterstützung des Geschäfts zu nutzen und proaktiv zum Wachstum beizutragen.

Geschäftsanforderungen Beschaffung

2) Die Kaskadierung von Geschäftsanforderungen und die Entflechtung von Top-down- und Bottom-up-Anforderungen ist ein neuer heiliger Gral der Beschaffung. Beschaffungsstrategie, Warengruppen- und Lieferantenstrategie werden zu einem Nebeneffekt ausgewogener Geschäftsanforderungen auf allen Ebenen. Das Topmanagement und das mittlere Management erhalten durch die Beschaffung eine Dämpfung ihrer eigenen Erwartungen. Das ist der Weg, um in das erweiterte Vertrauen einzutreten und einen Platz am Tisch zu bekommen. Nicht als Feuerwehrmann, sondern als Geschäftspartner.

Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, um zu besprechen, wie Cirtuo Ihren Teams helfen kann, ein RAQSCISUDBD-Modell erfolgreich zu nutzen.

Ähnliche Artikel

Cirtuo nimmt heute am ProcureTech Digital Procurement Innovation Showcase teil. Die Veranstaltung ist offen für führende Unternehmen, innovative digitale Beschaffungslösungen und Branchenführer. Tragen Sie Ihr Rot und Schwarz und unterstützen Sie Cirtuo!

Neueste Beiträge

Podcast: Mit Stéphane Morel durch den perfekten Sturm navigieren - Warengruppenmanagement

Der "Art of Procurement"-Podcast gibt Einblicke in die Entwicklung eines leistungsfähigen Warengruppenmanagements in einem großen Unternehmen. Stéphane Morel, Global Process Owner innerhalb der strategischen Beschaffung bei Novartis, teilt sein Wissen über die zukünftigen Geschäftsanforderungen, die für die Implementierung einer Warengruppenstrategie-Lösung erforderlich sind.